Stahlleitungsrohre

Geht es bei Ihrem Geschäft um eine kritische Anwendung wie den Transport von Rohöl, Erdgas, Wasser oder Erdöl? Dann sind die Stahlleitungsrohre von BENTELER Distribution die beste Wahl für Sie.

Eine lange Lebensdauer und eine hohe Druckbeständigkeit - auch über lange Distanzen - machen sie zu einem idealen Produkt. Unser Ziel ist es, Ihnen hochwertige und technologisch fortschrittliche Rohrlösungen anzubieten. Wie realisieren wir das? Über unser starkes globales Netzwerk aus führenden Stahlrohrherstellern. Und wir gehen noch einen Schritt weiter: Auf Wunsch erhalten Sie die Fernwärmerohre auch vorgefertigt. 

Standard

EN 10225 S355 G15+N

API 5L X52N, geändert PSL2

NORSOK MDS Y-22

ISO 3183 L360N, geändert PSL2

BS 7191 Klasse 355 geändert

Längen

doppelte Herstelllängen

andere Längen und Fixlängen auf Anfrage

Kennzeichnung

Hersteller, EN-Norm, Werkstoff, Lieferzustand, Schmelznummer oder Identifikationsnummer

Tests

Ultraschallprüfung nach ISO 3183 und EN 10893-8+10

NACE MR 0175 / ISO 15156-2

andere Prüfungen auf Anfrage verfügbar

Abnahmeprüfzeugnis

3.2 nach EN 10204 von Lloyds

andere Abnahmeprüfzeugnisse auf Anfrage

Standard

ASTM A106         
ASTM A333
ASTM A335 P Güten
API 5L X Güten
EN 10216-2 P235, 265, 355
EN 10210-2 S355 G15

andere Werkstoffe auf Anfrage

Abmessungen

NPS: 1/8” – 26”
OD:  10,3 – 666,0 mm
andere Abmessungen auf Anfrage

Längen

Einzel- und doppelte Herstelllängen
andere Längen und Fixlängen auf Anfrage

Abnahmeprüfzeugnis

3.1 oder 3.2 nach EN 10204
andere Abnahmeprüfzeugnisse auf Anfrage

Standard

EN 10217-1

EN 10217-3

Abmessungen

33,7 bis 610,0 mm, jeweils mit normaler Wanddicke 

Längen

6.000 mm / 12.000 mm, Toleranz -0/+50 mm, teilweise 16.000 mm

Lieferzustände

ab 3,2 mm Wanddicke mit abgekanteten Enden nach DIN 2559/22

Werkstoffe

Stahlgüte (EN)

EN 10217-1

P235 TR1 für alle Außendurchmesser

EN 10217-2

P235 GH  ab Außendurchmesser 139,7 mm

EN 10217-3

P355N

andere Werkstoffe auf Anfrage

Kennzeichnung

Hersteller, EN-Norm, Stahlsorten-Charge oder Code-Nummer im Falle einer spezifischen Prüfung mit Angabe des Prüfbeauftragten, Identifikationsnummer

Tests

verbindliche Prüfungen oder Optionen, siehe Norm

Oberflächenbehandlung

auf Wunsch bestrahlt, grundiert, bituminiert sowie PE-umhüllt nach DIN 36070 N/n

andere Oberflächenbehandlungen auf Anfrage

Abnahmeprüfzeugnis

3.1 nach EN 10204

andere Abnahmeprüfzeugnisse auf Anfrage